Donnerstag, 7. Juli 2011

Geburtstagskalender #2

Zum Abschied ein Kalender
Eigentlich ist es nicht ein Kalender sondern es sind gleich zwei geworden. Und es ist nicht ein Abschied, sondern gleich drei ...
Zum Ersten, weil mein jüngerer Sohn jetzt vom Kindergarten in die Volksschule wechselt. Zum Zweiten, weil die Kinderbetreuerin in ihre wohlverdiente Pension geht, und zum Dritten, weil auch die Kindergartenpädagogin wieder in einen anderen Kindergarten versetzt wird ...
Für die Kinder, die jetzt das dritte Jahr den Kindergarten besuchen, wird es im Herbst die dritte neue Kindergärtnerin sein ...
Um den Abschied zu erleichtern und damit die beiden unsere Kinder nicht ganz vergessen, habe ich für jede einen Geburtstagskalender gemacht:















Ich hasse Abschiede. Und so wie üblich, konnte ich mir auch dieses Mal Tränen leider nicht unterdrücken - ich bin einfach zu nah am Wasser gebaut ...

Kommentare:

  1. Die Kalender sind super geworden.
    Liebe Grüße
    linne

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschöner Kalender ist das geworden - die Kindergärtnerinnen haben sich sicher gefreut.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes WE
    Andrea-Emmi41

    AntwortenLöschen